Publikationsfonds für Bücher

 

Zunehmend werden auch Bücher Open Access publiziert. Ein übliches Finanzierungsmodell besteht darin, dass Autorinnen oder Autoren dem Verlag eine Book Processing Charge (BPC) zahlen.

In einem Pilotprojekt, das 2019 startet, fördern die JGU und die Universitätsmedizin auf Antrag das Publizieren von Open Access Büchern mit einem Publikationsfonds, aus dem die BPC erstattet werden können.

Bei der Förderung von Open Access-Büchern handelt es sich um ein Projekt, das mit Geldern der JGU und der UB finanziert wird. Für das Jahr 2019 stehen für Angehörige der JGU und der Universitätsmedizin insgesamt 40.000,- € zur Verfügung.

Die Pilotphase der Förderung dauert vom 01.01. - 31.12.2019.