OA 2020 Mission

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) setzt sich weiter für die Stärkung von Open Access ein. Universitätspräsident Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch unterzeichnete am 02. Juni 2016 die wissenschaftsgetriebenen und wissenschaftsorientierten Initiative "Open Access 2020". Das Ziel der Erklärung besteht in der schrittweisen Umstellung vom subskriptionsbasierten Model fachwissenschaftlicher Zeitschriften zum Open Access-Modell. Die Erklärung wurde von der Max-Planck-Gesellschaft initiiert.